Im Rahmen von Jugend-, Sport- und Bildungsstätten biete ich Anfängerworkshops im Jonglieren, sowie im Poi- und Diabolospiel an. Der zeitliche Umfang ist flexibel. Sowohl wenige Termine als auch eine dauerhafte Kooperation zu Erweiterung eines bereits bestehenden Rahmens sind im Bereich des Möglichen.

Die Workshops können individuell in ein Ferienprogramm, einen Wochenendkurs oder sogar in einen Hortnachmittag integriert werden.

Über die Möglichkeit eines offenen Jongliertreffs würde ich mich sehr freuen, da dies Raum für alle gewünschten Formen der räumlichen und zeitlichen Angebotsgestaltungen bieten würde.